Du bist auch nur ein kleiner Teil des Ganzen!
  Startseite
    Mein Leidensweg
    Liedbotschaften
    Gedichte
    Die besten
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/blutleer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Einsamkeit

Dunkelheit senkt sich nieder
Verdeckt den hellen Sonnenstrahl
Sie zerrt an meiner Seele
Lockt mit ihren falschen Trost
Tiefer und tiefer tragen mich die Füße
Und die Düsternis zieht sich zu
Schwere lastet auf meiner Seele
Mit den Rücken steht der Retter da
Versunken in dem seinem Glück
Krähen stoßen aus dem Himmel
Greifen immer wieder nach Gewand und Haar
Tränen laufen nieder
Tropfen leise in den Staub
Klauen reißen Wunden in das Fleisch
Tief zieht der Schmerz an meiner Seele
Meine Augen suchen
Suchen nach den Lichtschein
Doch nur Leere offenbart sich
Stumm entweicht der Schrei meinen Lippen
Immer dichter wirbeln die Krähen um meinem Leib
Verzweiflung entzieht die Kraft
Langsam sink ich nieder
Kalt heißt mich der Boden willkommen
An meinen Gesicht spüre ich den Staub
Verklebt meine Lippen
Trocknet meinem Mund aus
Laut höre ich den Triumph der Krähen
Tief sitzt der Schmerz ihrer Wunden
Geräuschvoll steigen sie empor
Euphorisch über ihren Sieg
Geben die Sicht auf den Rücken frei
Den abgewandten Liebsten
Meine Sicht schwindet
Mein Augenlicht verdüstert sich
Noch spüre ich die einsame Träne
Auf den Weg in den Staub
Dann übermannt mich die Leere
Die Einsamkeit
23.9.07 17:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung